KW13/27 – Erschöpft aber glücklich

In Ermangelung von fließend Internet nach der Umstellung des Telekom DSL Anschlusses, kommt der Wochenrückblick mal wieder verspätet. Aber eigentlich ist es noch ein Kieler Woche Rückblick. Der Alltag hatte mich ab Dienstag wieder so fest im Griff, dass alle Eindrücke genug Zeit hatten, sich zu setzen.

pk„Erschöpft aber glücklich“, so beschrieb Kiels Oberbürgermeisterin Susanne Gaschke ihren Zustand bei der Abschlusspressekonferenz am letzten Tag der Kieler Woche 2013.

Dasselbe kann ich auch von mir sagen, denn obwohl es bei dieser Kieler Woche keinen Tag gab, an dem ich nicht nass geworden bin, war es doch wieder eine schöne Kieler Woche. Das lag sicher auch an den vielen netten Menschen, die ich für meinen Podcast interviewen und ein wenig kennenlernen durfte. Und sicher auch daran, dass ich meinem selbst gestellten Grundsatz treu geblieben bin und einen Gang runter geschaltet habe, wenn ich merkte, dass es zu stressig wurde. Dann musste eben mal ein Programmpunkt ausfallen.

Die Bilanz, die die Stadt Kiel, Polizei, Wasserschutzpolizei und Segler am 30.06. zogen, war durchweg positiv. So hatte die Polizei weder zu Lande noch zu Wasser spektakuläres zu berichten, auch wenn Journalisten bereits im Vorfeld mehrmals telefonisch nachfragten, ob es denn Meldenswertes zu berichten gäbe.

Erfreulich war die Ankündigung, dass 2014 die Segelwettbewerbe nicht nur in Schilksee live übertragen werden, sondern die Übertragung auch in die Innenstadt kommen soll. Die Technik existiert ja bereits, die organisatorischen Fragen dazu werden noch geklärt, damit im nächsten Jahr noch mehr Besucher auch etwas vom Kern der Kieler Woche haben, nämlich den Segelregatten.

Knapp 4.000 Seglerinnen und Segler aus 48 Nationen nahmen 2013 auf zehn Regattabahnen in 32 Disziplinen an über 400 Starts teil.

Aber auch die Zahlen aus dem Bereich Kultur sind stark:

  • Veranstaltungen: über 2.100 Einzelveranstaltungen, darunter über 250 abendliche Konzerte auf 15 Bühnen.
  • Kleinkunst: 24 Kleinkunstacts mit mehr als 210 Aufritten.
  • Rathausbühne: 474 Künstlerinnen und Künstler, rund 69 Stunden Programm.
  • Gewaltig leise: rund 8.000 Musikfans besuchten die Freilichtbühne.
  • Junge Bühne Kiel: über 70 Einzelveranstaltungen, circa 20.000 Besucherinnen und Besucher.
  • Kieler-Woche-Hoftheater: Rund 8.500 Gäste, 52 Künstlerinnen und Künstler.

nena2Noch einmal nach oben getrieben hat die Besucherzahlen sicherlich am letzten Abend dann noch Nena, die auf dem Programm der NDR Bühne am Ostseekai stand. Für die Fotografen etwas stressig, da nur während des ersten Songs fotografiert werden durfte, für die Kinder toll, denn sie durften im Anschluss den Fotograben vor der Bühne entern und waren so während des gesamten Konzerts ganz nah dran an Nena. Das ging dann auch bis ganz kurz vor Beginn des Abschlussfeuerwerks, so dass ich es leider nicht mehr geschafft habe, die Fackelschwimmer zu erwischen. Allerdings habe ich mich für den Podcast zu den Fackelschwimmern mit Herrn Raschkewitz so lange und interessant unterhalten, dass aus dem Material demnächst noch ein zweiter Podcast mit mehr Informationen zum Tauchsport werden wird. Ich hoffe, das macht’s ein wenig wieder gut.

Überhaupt möchte ich mich noch einmal bei meinen vielen Interviewpartnern bedanken und ganz besonders bei Annabelle, die dieses Blog mit ihren Artikeln bereichert hat und ohne die es sicher keinen zeitnahen Abschlussartikel gegeben hätte. Ausserdem danke an alle, die uns hier besucht, geliked und kommentiert haben und dabei ganz besonders an @schaarsen, der sogar zusätzlich gefühlt jeden Beitrag geflattert hat.

Bleibt uns gerne auch in der Zeit zwischen den Kieler Wochen treu. Nach der Kieler Woche ist vor der Kieler Woche.

Auch zum Exilkieler gibt es wahnsinns Zahlen zu vermelden, die alle vorangegangenen Jahre getoppt haben und meinen Mund eine ganze Weile fassungslos offen stehen ließen:

03.06.2013 – 03.07.2013 (21.06.2013-30.06.2013)

Hits: 3.029.110 (1.667.744)
Durchschnitt/Tag: 75.728 (166.774)

Visits: 209.897 (70.049)
Durchschnitt/Tag: 5.247 (7.005)

unique Visitors: 78.207 (43.941)

DANKE!

Hier noch ein paar Impressionen der diesjährigen Kieler Woche.

Flattr this!

Ein Gedanke zu “KW13/27 – Erschöpft aber glücklich

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.