Als wäre man mitten drin gewesen… Fotografenworkout

mittendrinAm Samstag war in der Kinzigtalhalle in Gengenbach Fight Night, ich hatte das ja angekündigt und auch, dass ich nicht auf, sondern neben der Matte das Geschehen verfolgen würde, um am Ende ein paar Fotos für Bericht und Website des Vereins zu haben. Nun, der von Ute geschriebene Bericht und ein Teil der Fotos sind nun online. Weiterlesen

Picture my day Day #7 – Die Bilder

Da ist er schon, der 11.11.11. Und damit die siebte Auflage des im März 2010 von Sebastian vom Magdeblog ins Leben gerufene und ab der fünften Runde von verschiedenen Bloggern weiter geführte Picture my day Day.

Wie bereits in der Ankündigung erwähnt, habe ich mir wieder ein Thema für die Bearbeitung der über den Tag entstandenen Bilder gegeben, das diesmal „Omas Fotoalbum“ war. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Betrachten der Bilder. Für die nächste Ausgabe des PmdD weiß ich auch schon was… 😉

Bilder, die ich schon immer mal machen wollte #2

Bild

Dank der Tätigkeit meiner Frau als freie Journalistin für regionale Tageszeitungen bin ich von Zeit zu Zeit mit der Kamera dabei und steuere so zu den entstehenen Artikeln die zugehörigen Fotos bei.

Dabei sind die Bilder, auf denen auch ein wenig Action ist, natürlich wesentlich spannender, als Gruppenbilder bei Veranstaltungen und Jahreshauptversammlungen, aber wer ist schon immer genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort, wenn’s mal brennt? Weiterlesen

Picture my Day Day #6

Bild

Guten Morgen! Nicht vergessen: Heute ist Picture my day day! Darum heute nicht die Kamera vergessen!

Ich habe mir noch eine zusätzliche Challenge auferlegt, denn ich bin heute mit meiner DSLR mit 50mm (80mm) Festbrennweite unterwegs und am Ende sollen alle Bilder im gleichen Stil dabei herauskommen. Ich wünsche Euch allen viel Spaß beim Picture my day day und hier schon mal vorab #1 von mir…

Picture my Day #6 - Bild 1

Picture my Day #6 - Bild 1

Business Shooting

Bild

Am liebsten fotografiere ich Menschen, und es kommt ab und zu sogar vor, dass Menschen, in diesem Fall Christin, sich freiwillig vor mein Objektiv trauen. 😉 In diesem Fall für Fotos im Business-Outfit.

Beim nächsten mal werde ich mal eine kleine Doku machen, wie sich das Wohnzimmer in ein improvisiertes Studio verwandelt. Vielleicht suchen wir uns dann aber einen Tag aus, an dem es nicht so heiß ist 😉