Seehafen Kiel informiert: Parken zur Kieler Woche

KIELER WOCHE PARKEN AM SCHWEDENKAI UND OSTSEEKAI
Zur Kieler Woche 2016 (17.-26.6.) bietet der Seehafen Kiel spätestens ab 18:30 Uhr bis maximal 3 Uhr in der Früh Parkplätze für Pkw zentral gelegen am Schwedenkai und am Ostseekai an. So sind auch diejenigen schnell auf dem internationalen Markt, an der Hörn oder der Kiellinie, die nicht so früh loskommen.

SCHWEDENKAI: Nach Auslaufen der Stena Line-Fähre werden die Aufstellspuren als KiWo-Parkplatz genutzt.

OSTSEEKAI: An Tagen mit Kreuzfahrtanlauf wird der Parkplatz am Schifffahrtsmuseum nach Auslaufen des Kreuzfahrtschiffes zum KiWo-Parkplatz umfunktioniert. An Tagen ohne Kreuzfahrtanlauf, ist der Parkplatz ganz normal mit Parkschein zu nutzen.

Pauschalpreis für KiWo-Parkplätze: 5 EUR (gilt bis 3 Uhr in der Früh)

Mitarbeiter stehen an den Einfahrten bereit, regeln den Verkehr und helfen bei Bedarf beim Aufstellen der Fahrzeuge.
Außerhalb dieses Zeitraumes dienen die Flächen wieder dem täglichen Hafenumschlag.

[Quelle: https://www.facebook.com/portofkiel/]

Kieler Woche 2015: Konzertmarathon beim NDR am Ostseekai

Ein Programm der Extraklasse erwartet die Besucherinnen und Besucher des Ostseekais: Während der diesjährigen Kieler Woche wird das NDR Areal im Herzen der Kiellinie zum Anlaufpunkt für alle Musikfans. NDR 1 Welle Nord, Schleswig-Holstein Magazin, N-JOY und NDR 2 holen die Stars an den Kai – und sorgen für einen wahren Konzertmarathon.

NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin holen Radio Doria - (c) Michael Zargarinejad

NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin holen Radio Doria – (c) Michael Zargarinejad

An fünf Abenden präsentieren NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin das Bühnenprogramm. Zu den Höhepunkten gehören die Auftritte von Stanfour und Radio Doria mit Sänger und Schauspieler Jan Josef Liefers. Beim Holstenbummel (Sonnabend, 20. Juni) erwartet die Besucher des NDR Areals eine Party mit Kiels Kultband Tiffany. Radio Doriaund Jan Josef Liefers sind am Montag, 22. Juni, live zu erleben. Sie präsentieren ihr aktuelles Album „Die freie Stimme der Schlaflosigkeit“ mit den Hits „Verlorene Kinder“ und „Liebe ist nicht wie du“. Im Anschluss bringen Sweety Glitter & The Sweethearts den Glam Rock der 70er Jahre auf die Kieler Woche. Am Dienstag, 23. Juni, treten Schleswig-Holsteins beste Nachwuchsmusiker beim Finale des „Schleswig-Holstein Hammers“ von NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin musikalisch in den Ring. Wer derHammer 2015 wird entscheidet aber nicht nur die prominente Jury, sondern auch das Publikum am Ostseekai.

Präsentiert von NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin - Stanfour -  (c) Katja Ruge

Präsentiert von NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin – Stanfour – (c) Katja Ruge

Ein weiterer Pflichttermin ist das Konzert von Stanfour. Am Sonnabend, 27. Juni, stellen die international erfolgreichen Jungs von der Nordseeinsel Föhr ihr neues Album vor. Natürlich werden auch die Hits „In Your Arms“, „Wishing You Well“ und „Life Without You“ nicht fehlen. Im Vorprogramm sorgt die Partyband Hit Radio Show für Stimmung. Das Programm für Sonntagabend, 21. Juni, wird noch bekannt gegeben.

Weiterlesen

Letzte Chance, das Reich des Manitu für das große Stammesfest zu schmücken

Spiellinie

Spiellinie

Am Sonntag Umzug und Abschlussfest der Spiellinie

Während dieser Kieler Woche verwandelt sich die Krusenkoppel gegenüber dem Landeshaus (Düsternbrooker Weg) in ein fröhliches Indianerland, in dem „schleichende Füchse“ auf Fährtensuche gehen und das Zauberpferd Mójkoń alle kleinen und großen Besucher bezaubert.

„Die Kinder des Manitu“ lautet das Motto der 41. Spiellinie, auf der viele Zehntausend Kinder neun Tage lang nach Herzenslust spielen, bauen, lauschen, matschen, hämmern, malen und jede Menge Spaß haben können. Mit dem Ende der Festwoche am Sonntag, 29. Juni, endet auch Europas größtes Kinder-Kultur-Angebot unter freiem Himmel.

Nun schmückt sich das Reich des Manitu für das große Stammesfest: Die Tipis werden bemalt und bedruckt. Der Donnervogel spreizt stolz seine mit Muscheln verzierten Flügel. In das feine Gespinst der Traumfänger werden Federn und Perlen eingearbeitet. Die Bärenhäute aus handgeschöpftem Papier trocknen in der Sonne. Am Lagerfeuer des Büffelclans wird das leckere indianische Stockbrot gebacken. In der Schlucht des Wilden Wassers kann man ein letztes Mal den reißenden Strom bezwingen. Für die Festvorbereitungen werden noch viele helfende Hände gebraucht.

Am letzten Kieler-Woche-Tag lädt das Team der Spiellinie zu einem Umzug durch das ganze Reich des Manitu ein. Bei einem Rundgang über die Wiese werden alle Stationen des Indianerlandes ein letztes Mal besucht. Stadtpräsident Hans-Werner Tovar wird den Umzug begleiten, der am Sonntag um 17.30 Uhr bei den Lehmindianern beginnt und an der Lesebühne des Häuptlings „Starke Stimme“  endet. Dort wird dann auch das Geheimnis gelüftet, unter welchem Motto die Spiellinie im kommenden Jahr steht.

Open Ship auf der Dar Młodziezy

Windjammerparade

Windjammerparade

Das polnische Dreimastvollschiff Dar Młodziezy wird einer der Hingucker sein bei der Kieler-Woche-Windjammerparade an diesem Sonnabend, 28. Juni. Vorher und nachher können sich Interessierte auf dem Großsegler umschauen. Er liegt am Schwedenkai, Zugang über Sartorikai, und bietet am heutigen Freitag, 27. Juni, von 15 bis 21.30 Uhr sowie am Sonnabend, 28. Juni, von 17.30 bis 23 Uhr ein Open Ship an. Erwachsene zahlen drei Euro Eintritt, Kinder dürfen umsonst aufs Schiff.

Open Park 2014: Willkommen zum großen Familienfest

Auch abseits von Kiellinie, Rathausplatz und Hörn gibt es auf der Kieler Woche  wieder viel zu erleben. Der Open Park am Ostring (Werftpark) bietet am Sonnabend, 28. Juni, wieder großen und kleinen Besucherinnen und Besuchern einen Tag voller Musik, Spaß und Spiel.

Den Anfang machen bei gutem Wetter um 13.45 Uhr die Fallschirmspringerinnen und Fallschirmspringer des Luftsportvereins Kiels. Das darauffolgende Programm lässt keine Wünsche offen: Das Angebot reicht von Weiterlesen

Hits aus Klassik, Pop und Rock beim Classic-Open-Air

Classic Open AirAuf das kulturelle i-Tüpfelchen der Kieler Woche freuen sich schon viele Fans von Klassik, Rock und Pop: Der Verein zur Förderung der Kieler Woche präsentiert das Classic-Open-Air am Freitag, 27. Juni, 20.30 Uhr, auf dem Rathausplatz. „Rock meets Classic“ ist das Motto des Abends: Rock steht für den Sänger und Gitarristen Chris Thompson (ehemals Manfred Mann’s Earth Band), Classic für den jungen Trompeter Andre Schoch und das Philharmonische Orchester Kiel unter der Leitung von Generalmusikdirektor Georg Fritzsch. Und mit der Sängerin Emily Intsiful ist auch der Pop vertreten.

 Das Kieler Orchester spielt zum Auftakt des Abends allein, begleitet anschließend erst Andre Schoch und dann Emily Intsiful. Dann singt und spielt Weiterlesen