Testbericht BASE Lutea 2

Vier Wochen lang hat das BASE Lutea 2 mich jetzt durch meinen Alltag begleitet. Heute ist Stichtag für meinen Testbericht und den will ich Euch natürlich auch nicht vorenthalten.

Mit seinem 4,3 Zoll Display gehört das BASE Lutea 2 schon zu den „Großen“  in seinem Preissegment und von einer 3,2 Zoll Größe kommend sind die daraus resultierenden Abmessungen schon eine Umstellung. Da als Material ausschließlich Kunststoff zum Einsatz kommt, fällt die Größe des Lutea 2 allerdings nicht so sehr „ins Gewicht“, was sich zwar durch die gute Verarbeitung nicht billig anfühlt und auch nicht „Knarzt“, aber dennoch eine gewisse Wertigkeit vermissen lässt. Besonders für das Display empfiehlt es sich, eine Folie anzubringen, um die für Kratzer anfällige Kunststoffoberfläche zu schützen. Das Display selbst ist ausreichend hell und war auch mit der automatischen Helligkeitsanpassung in allen Situationen im Testzeitraum gut ablesbar. Auf Eingaben reagiert es direkt und ohne Aussetzer. Weiterlesen

Ich bin also jetzt Produkttester – Das Base Lutea 2

Am letzten Samstag kam ein Päckchen. Darin das Base Lutea 2, das ich jetzt 4 Wochen auf seine Alltagstauglichkeit testen darf. Ein Unboxing-Video erspare ich Euch dabei, denn davon gibt es schon genug im Netz und wie die Schachtel aussieht, sagt ja im Allgemeinen wenig über den Inhalt aus. Weiterlesen

Goodbye Nokia. Ein neues Gadget.

Wenn man jemandem so lange die Treue gehalten hat, sollte man sich auch vernünftig verabschieden. Gute 15 Jahre dürfte es her sein, dass die mobile Telefonie Einzug in mein Leben hielt. Dies geschah damals in Form des Nokia 1611 Energy in der ePlus-Ausführung in augenfreundlichem Türkis. 260g schwer und mit Abmessungen, die wirklich jede Tasche von am Körper getragener Kleidung unförmig auszubeulen in der Lage war. Aber es war der damals erschwingliche Einstieg in die mobile Erreichbarkeit (ob Segen oder Fluch, das will ich hier an dieser Stelle jetzt nicht diskutieren), und der Beginn einer viele Jahre andauernden Freundschaft zwischen mir und Nokia.

Aber genug Pathos. Vom ersten Modell an, mit dem ich mich beschäftigt habe, waren die Nokia Handsets intuitiv in der Bedienung, robust und zuverlässig. Weiterlesen