Die Kieler-Woche-App 2013 ist veröffentlicht!

KiwoApp1Die Kieler Woche immer und überall dabei haben?

Kein Problem mit der kostenlosen Kieler-Woche-App. Nutzerinnen und Nutzer von Smartphones und iPads haben mit ihr die mehr als 2.000 Termine der Festwoche im Blick. Die App gibt es ab sofort für Android-Smartphones im Android Market, für  iPhone, iPad und iPod touch im App Store.

Weitere Informationen und Direktlinks zu den jeweiligen App-Stores sind unter www.kieler-woche.de/app im Internet zu finden.

Durchblick mit der Kieler-Woche-App

Mit der kostenlosen Kieler-Woche-App gibt es die Festwoche zum Mitnehmen auf Smartphone und iPad. Die Gäste navigieren sich sicher durch die mehr als 2.000 Kieler-Woche-Termine und finden immer ihr Ziel. Damit das sogar klappt, wenn die Verbindung mal nicht mitmacht, funktioniert die App jetzt auch offline.

Der Kieler-Woche-Veranstaltungen lassen sich in der App bequem nach Schlagwort, Datum oder Kategorie durchstöbern. Ihre individuellen Suchen können die Nutzerinnen und Nutzer auch abspeichern. Oder sie markieren ihre persönlichen Favoriten im Kalender. Die Kartenansicht hilft bei der Routenberechnung vom aktuellen Standort zum ausgewählten Event. Auch Alternativtermine werden angezeigt.

Die App gibt es

Mehr zur App steht unter www.kieler-woche.de/app im Internet.

Goodbye Nokia. Ein neues Gadget.

Wenn man jemandem so lange die Treue gehalten hat, sollte man sich auch vernünftig verabschieden. Gute 15 Jahre dürfte es her sein, dass die mobile Telefonie Einzug in mein Leben hielt. Dies geschah damals in Form des Nokia 1611 Energy in der ePlus-Ausführung in augenfreundlichem Türkis. 260g schwer und mit Abmessungen, die wirklich jede Tasche von am Körper getragener Kleidung unförmig auszubeulen in der Lage war. Aber es war der damals erschwingliche Einstieg in die mobile Erreichbarkeit (ob Segen oder Fluch, das will ich hier an dieser Stelle jetzt nicht diskutieren), und der Beginn einer viele Jahre andauernden Freundschaft zwischen mir und Nokia.

Aber genug Pathos. Vom ersten Modell an, mit dem ich mich beschäftigt habe, waren die Nokia Handsets intuitiv in der Bedienung, robust und zuverlässig. Weiterlesen

Mit der App auf dem Handy durch die Kieler Woche

KiWo-App Screenshot

Pressedienst der Landeshauptsadt Kiel:

Dank der kostenlosen Kieler-Woche-Apps verpassen Gäste keine spannenden Veranstaltungen und finden immer ihr Ziel im bunten Trubel. Die Festwoche zum Mitnehmen gibt es außer für iPhone, iPad und iPod-Touch nun auch für Android-Smartphones. Die neuen Apps bieten zusätzliche Funktionen: Die mehr als 2.000 Kieler-Woche-Termine lassen sich bequem per Schlagwortsuche und Datumsfilter durchsuchen. Die verbesserte Kartenansicht hilft bei der Routenberechnung vom aktuellen Standort zum ausgewählten Event. Auch Alternativtermine werden angezeigt. Erhältlich sind die Apps im App-Store (iPhone) beziehungsweise im Android-Market.

Kieler-Woche-App für iOS (iPhone, iPad, iPod-Touch):
http://itunes.apple.com/de/app/kieler-woche/id374202295?mt=B

Kieler-Woche-App für Android:
http://market.android.com/details?id=net.miadi.kiwo

Aber die App für Nokia/Symbian gibt’s im Ovi-Store nur vom Exilkieler! 🙂