KW13/17 – Rück- und Ausblick

Badnerlieb Podcast Aufbau

Badnerlieb Podcast Aufbau

Irgendwas ist ja immer. Episode 8 vom Badnerlieb Podcast war wieder ein kleiner Kampf eine Herausforderung – und das nicht nur, weil der Gast mit etwas Verspätung erst eintraf. Die Tontechnik wollte nicht so, wie beim letzten Mal und so mussten wir wieder improvisieren und den durch jede Menge teures Equipment geschleusten Ton am Ende mit meinem kleinen Zoom H2 vom Mischer abnehmen.

Kameraverkabelung

Dafür haben die Kameras ausnahmsweise bis zum Schluss durchgehalten, auch wenn Pascal am Klavier zum Ende wieder so heftig in die Tasten gehauen hat, dass der Livestream übersteuerte. Ja, die Sache mit dem Ton…  Weiterlesen

KW13/15 – Bild und Ton zum Zweiten

Foto: Olaf Baier

Badnerlieb007 / Foto: Olaf Baier

Aller guten Dinge sind drei: Der dritte Versuch, das badnerlieb Podcastinterview live mit Bild und Ton aus dem Dubliner zu streamen, war endlich erfolgreich. Am letzten Dienstag war Offenburgs Kulturchef Dr. Simon Moser zu Gast auf „Krakaus Barhocker“ und obwohl man die Bildqualität noch verbessern könnte, haben wir dieses Mal einen vollständigen Google Hangout Stream mit Bild und Ton gesendet. Weiterlesen

KW13/11 – Zuckerbrot und Peitsche

exilkielerEigentlich wollte ich ja schon lange so etwas wie eine „Über mich“ oder „über Exilkieler“- Seite im Blog anlegen. Seit 2009 gibt es exilkieler.de jetzt schon und so lange blieb es auch bei eigentlich. Ein paar Ideen und Gedanken hatte ich ja schon, aber jetzt hat jemand anderes das Ganze so schön beschrieben, wie ich es nicht besser hätte sagen können und mir damit den Tag versüßt:

Was macht ein Kieler (große Stadt an der Ostsee), wenn es ihn beruflich nach Offenburg (Kleine Stadt am Schwarzwald) verschlägt? Er erklärt seine Liebe immer wieder aufs Neue auf einer eigenen Homepage, verknüpft das aber mit kleinen Beiträgen aus der „neuen“ Heimat.

 (http://www.wassertropfen-kork.de/news/226-exil_kieler_berichtet.html)

 Auch an dieser Stelle nochmals Danke an Wolfgang Hafner, der das Wesentliche, was diese Seite ausmacht, so schön auf den Punkt gebracht hat. Weiterlesen

KW13/09 – Podcasts und Lieblingstweets

badnerlieb_004_002

Georg Lehmann

Alle zwei Wochen ist Podcast-Aufzeichnung im Dubliner in Offenburg. Am letzten Dienstag war der Geschäftsführer der Winzergenossenschaft Rammersweier, Georg Lehmann, zu Gast in Florians badnerlieb Episode 4. Der Weinbau-Ingenieur wurde 2009 im Alter von 28 Jahren zum Geschäftsführer der Winzergenossenschaft und spricht mit Florian über seine Erfahrungen als jüngster Festangestellter der WG, Online-Vermarktung und Herzblut-Winzerei. Die Aufnahmetechnik haben wir mittlerweile im Griff, darum soll es, wie Florian es schon im badnerlieb Blog angekündigt hat, bei der nächsten Aufzeichnung Weiterlesen

KW13/07 – Mal was Anderes

Mal was anderes: Ringen ist keine Olympische Disziplin mehr. Das internationale olympische Komitee hat die Sportart aus dem Programm für 2020 genommen, um mal anderen Disziplinen eine Chance zu geben. Nicht, dass ich etwas gegen Abwechslung, oder je einen besonderen Bezug zu dieser Sportart gehabt hätte, trotzdem finde ich es irgendwie befremdlich, eine der ursprünglichsten Disziplinen sowohl und gerade der olympischen Spiele der Antike, als auch der der Neuzeit aus dem Programm zu streichen. Beweggründe waren wie schon so oft TV-Quoten, Zuschauerzahlen, Ticketverkäufe usw. Ein Schelm, der Böses dabei denkt.

Mal eine andere Lektüre: Am Dienstag fand die Aufzeichnung des dritten Ausgabe des badnerlieb Podcasts zum zweiten Mal vor Publikum live im Dubliner statt. Zu Gast war die Journalistin und Autorin Jutta Bissinger, die ihr Buch „Um fünf am Stadtbuckel“ mit Anekdoten aus und über Offenburg vorstellte. Schon bei dem kurzen Einblick in das autobiografische Kapitel „Ein Tütchen ist keine kleine Geige“ habe ich mich als Zugezogener sofort wiedererkannt. Weiterlesen

KW13/05 – Dschungelcamp und Jazz

Übrigens... ohne Worte. Aufgenommen: 01.02.2013

Übrigens… ohne Worte. Aufgenommen: 01.02.2013

Der Wochenrückblick mal wieder am Montag Morgen. Das Dschungelcamp lässt uns nicht los. #Aufschrei hin oder her, die größte Empörung löste in der letzten Woche die Nominierung des Aufmerksamkeitsbeschaffungsformats für F-Promis „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ für den Grimme-Preis in der Kategorie Unterhaltung aus.  Weiterlesen