Kieler-Woche-Halbzeit 2014: Friedliches Sommerfest und spannende Segelregatten

Impressionen-6Stolze Segler in Schilksee, feiernde Gäste vor den Bühnen, ein Himmel voller Fesselballone und glückliche Kinder auf der Krusenkoppel – in der ersten Rückschau ist die Kieler Woche 2014 ein voller Erfolg. Neben dem vielfältigen Programm sorgen vor allem das beständige Wetter und die Möglichkeit, die Fußballweltmeisterschaft beim Public Viewing zu erleben, für viele Gäste und gute Stimmung in der Landeshauptstadt. Täglich begeistern Segler, Musiker und Kleinkünstler Hundertausende vor den Bühnen, auf der Kiellinie und in Kiel-Schilksee.

Das Fazit von Kiels Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer zur Kieler-Woche-Halbzeit fällt durchweg positiv aus: Weiterlesen

Schichtwechsel bei der Kieler Woche: Veolia-Seglerfeuerwerk verzaubert den Fördehimmel

20120624-133823.jpgNachdem bis zum 25. Juni die Seglerinnen und Segler in den olympischen Klassen vor Schilksee kreuzen, gehört vom 26. Juni an den internationalen Klassen das Revier. Der Wechsel der Bootsklassen wird traditionell von einem großen Feuerwerk begleitet.

In diesem Jahr findet das Veolia-Seglerfeuerwerk am Mittwoch, 25. Juni, statt. Von 23 Uhr an wird der Himmel über dem Olympiazentrum Weiterlesen

Noch 50 Wochen und 5 Tage

Sternenzauber über KielErholungszeit für die tapferen Ordnungsdienstler, Busfahrer, Techniker, Straßenreiniger, Toilettenreinemacher und all die anderen, die die Kieler Woche für uns zu einem durch und durch schönen und komfortablen Festival machen.

      Danke!

Denn alles ist gut über die Bühne gegangen. Ihr habt eine fabelhafte Arbeit geleistet und dafür gesorgt, dass uns nichts die Stimmung vermiesen konnte. Weiterlesen

Was geht ab? – Sonntag, 30.06.2013

NDR 2 präsentiert Nena zur Kieler Woche  /Foto: (c)Esther Haase

NDR 2 präsentiert Nena zur Kieler Woche /Foto: (c)Esther Haase

Einmal werden wir noch nass… – nein, wir hoffen das Beste, damit der Abschlusstag der Kieler Woche 2013 wettertechnisch ähnlich gut wird, wie der Samstag Nachmittag.

Musikalischer Höhepunkt ist der Auftritt der erfolgreichsten Sängerin der deutschen Musikgeschichte: Nena. Mit insgesamt mehr als 25 Millionen verkaufter Tonträger setzte sie Maßstäbe. (21:15 Uhr, NDR Bühne am Ostseekai)

Zum Abschied von Kiels schönster Woche des Jahres glitzert und funkelt es am Himmel: Mit dem traditionellen Feuerwerk „Sternenzauber über Kiel“ findet die Fest- und Segelwoche ihren stimmungsvollen Abschluss. Der Startschuss für das Feuerwerk fällt um 23 Uhr über der Innenförde. Wie in den Vorjahren haben die Pyrotechniker der Firma Feuerwerke Kürbs aus dem sächsischen Dohma ein 18-minütiges Programm voller Spezialeffekte und Überraschungen vorbereitet. Musiksynchron steigen die Feuerwerkskörper in diesem Jahr unter anderem zu „Fireworks“ von Katy Perry und Stücken von Beethoven und Sarah Brightman in die Höhe.

Die Pontons mit den Feuerwerkskörpern liegen etwa in Höhe Aquarium auf der Förde. Den besten Blick auf den „Sternenzauber über Kiel“ haben Besucherinnen und Besucher von der Kiellinie aus. Schon um 22.30 Uhr stimmen Fackelschwimmer auf das Lichtspektakel ein.

Weitere Tipp-Termine:  Weiterlesen

Kieler Woche Podcast: #08 – Norbert Raschkewitz, Fackelschwimmen

Jedes Jahr vor dem Abschlussfeuerwerk der Kieler Woche haben, begleitet von Sicherungsbooten der Wasserwacht, die Fackelschwimmer ihren Auftritt mit verschiedenen Formationen in der Förde.

Im Sportforum der Kieler Universität habe ich mit Mit-Organisator und erstem Vorsitzenden des Deutschen Unterwasser Club Kiel, Norbert Raschkewitz getroffen und über das Fackelschwimmen unterhalten.

KW13/01 – Eine Woche voller Montage

EineWocheVollerMontageDa geht das Jahr mit den guten Vorsätzen ja schon richtig gut los. Im vergangenen Jahr habe ich schon den einen oder anderen Wochenbericht geschrieben, allerdings mehr aus der online Sicht. Jetzt experimentiere ich damit, auf die Woche im Allgemeinen zurück zu blicken und teste mal, wie lange ich das durchhalte. Ein guter Grund, wenigstens einmal in der Woche zu bloggen. So weit die Theorie, denn wie man sieht, ist heute schon die zweite KW angebrochen und schon der erste Beitrag kommt mit Verspätung. Weiterlesen