Vom Blubbern und Bellen – Ausstellung im Kieler Maschinenmuseum

Am Samstag Morgen schnell noch einen Veranstaltungshinweis für Kiel einschieben.

Karina Dreyer und Thorsten "Thoddy" Hardel, Foto: Lisbeth Boris Hardel<br />Mit freundlicher Genehmigung von Thoddy.

Karina Dreyer und Thorsten „Thoddy“ Hardel, Foto: Lisbeth Boris Hardel
Mit freundlicher Genehmigung von Thoddy.

Nein, es geht hier nicht um bellende Fische oder tauchende Hunde, sondern um die gemeinsame Ausstellungseröffnung der Fotografin Karina Dreyer und des Cartoonisten und Garnelenfreunds Thorsten „Thoddy“ Hardel. Beide Künstler zeigen Ihre Werke vom 27. April bis zum 09. Mail 2014 im Kieler Maschinenmuseum in der Wik.

Während Karina Dreyer sich auf den vorwiegend mit Fell ausgestatteten besten Freund des Menschen spezialisiert hat, kommen bei Thoddy eher die Schuppigen und Wirbellosen, bekannt aus Thoddys Zeichenblog und den beiden Bänden „Garnelencocktail“ und „Süßwasserperlen“ zu Wort.

Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 27.04.2014 um Weiterlesen

Kieler-Woche-Ostereier online finden und gewinnen

Kieler-Woche-Osterei_2014Die Kieler Woche als größtes Sommerfest Nordeuropas und größte Segelveranstaltung der Welt braucht sich ganz sicher vor niemandem zu verstecken. In diesen Tagen ist das aber vorübergehend anders: Beim Ostereier-Gewinnspiel auf www.kieler-woche.de sind von Dienstag, 1. April, an neun Ostereier im aktuellen Kieler-Woche-Design versteckt. Wer sie findet, hat die Chance auf tolle Gewinne.

Egal ob Internationaler Markt, Spiellinie und Windjammerparade, „gewaltig leise“ oder Balloon Sail – jeder Höhepunkt der Festwoche hat auf www.kieler-woche.de seine eigene Seite. Und genau dort sind auch die Kieler-Woche-Ostereier versteckt. Jedes Ei ist mit einem Buchstaben versehen. Richtig aneinandergereiht ergeben sie einen Kieler-Woche-Höhepunkt mit echtem Kultstatus. Wer sich erfolgreich von Ei zu Ei klickt und das richtige Lösungswort errät, kann tolle Preise ergattern. Weiterlesen

Kieler Woche: Auch 2013 wieder Ostereier suchen

KW2013_Osterrei_blanko_275_7550Auch in diesem Jahr sind auf den Seiten von Kieler-Woche.de wieder besondere Ostereier im aktuellen Kieler-Woche-Design versteckt.

Zu gewinnen gibt es eine gesegelte Stadtrundfahrt für zwei Personen auf einem Segelkutter des Camps 24/7 und weitere Preise. Dafür müssen insgesamt neun mit Buchstaben gekennzeichnete Ostereier gefunden werden, wobei man sich von Ei zu Ei durchklicken kann und so am Ende mit Glück und Geschick ein „spektakuläres“ Lösungswort erhält.

 Hier geht es zum Ostereier-Gewinnspiel.

 

Auch in diesem Jahr wieder Kieler-Woche-Ostereier suchen

Wie schon im vergangenen Jahr kann man sich die Wartezeit auf die Kieler Woche 2012 mit Ostereier-Suchen auf www.kieler-woche.de vertreiben.

Zehn Ostereier sind auf den Seiten der Kieler Woche Website versteckt. Bei der Jagd nach dem Lösungswort, das aus den Buchstaben an den Eiern zusammengesetzt wird, erfährt man mehr über die Kieler Woche und ihre Attraktionen, oder Weiterlesen

Exil-Kieler-Woche Gewinnspiel – Gewinnerin

Gewinnerin: Kerstin aus Kiel

Am letzten Tag des Exil-Kieler-Woche Gewinnspiels in Zusammenarbeit mit dem Testudoverlag hat mich doch noch jemand gefunden und einen Minitestudo Band gewonnen!

Kerstin aus Kiel hat sich für „Verschollen“ von Ulrike Stienen-Hoffmann (Band 17) entschieden.

Noch bis heute Abend habt Ihr die Gelegenheit, eines von 5 – jetzt noch 4 – Minitestudos zu ergattern, wenn Ihr den ExilKieler bei der Kieler Woche seht und ihm die diesjährige Parole

„Das Wetter ist mir egal, ich kann schwimmen.“

sagt.

Exil-Kieler-Woche Gewinnspiel

Am Montag, 20.06.2011 startet das Exil-Kieler-Woche Gewinnspiel, eine gemeinsame Aktion mit dem Testudoverlag.

Mitmachen ist ganz einfach: Bis zum Freitag, 24.06.2011 mit offenen Augen über die Kieler-Woche bummeln und den ExilKieler finden. (Zu erkennen am ExilKieler-BaseCap)

Wer dann noch die „Parole“ nennt, erhält einen Band aus der Mini-Testudo-Reihe des Testudoverlages. 5 kleine Bücher hat der ExilKieler jeden Tag im Gepäck, also nur, solange der Vorrat reicht.

Parole:

„Das Wetter ist mir egal, ich kann schwimmen.“


Sachdienliche Hinweise liefern exilkieler.de, Facebook, Twitter, Foursquare oder Gowalla.

Jeder kann selbstverständlich nur einmal gewinnen, anschließendes Reallife-Stalken ist also zwecklos. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Habt bitte Verständnis dafür, dass dies nicht für verabredete Treffen gilt 😉