Auch 2014 alles im Blick mit der kostenlosen Kieler-Woche-App

KiWoApp2Mit der Kieler-Woche-App gibt es die Festwoche kostenlos zum Mitnehmen auf Smartphone und iPad. Die Gäste navigieren sich in der neu gestalteten App sicher durch die mehr als 2.000 Kieler-Woche-Termine und finden immer ihr Ziel. Damit das sogar klappt, wenn die Verbindung mal nicht mitmacht, funktioniert die App auch offline.

Die Kieler-Woche-Veranstaltungen lassen sich in der neuen Menüführung bequem nach Schlagwort, Datum oder Kategorie durchstöbern. Termine kann man einfach teilen, in einer eigenen Favoritenliste speichern oder gleich in den Kalender eintragen. Während der Festwoche zeigt die App den Nutzerinnen und Nutzern auch bevorstehende und laufende Veranstaltungen in ihrer Nähe.

Neu sind in diesem Jahr unter anderem Weiterlesen

KW13/20 – iDingens-Taschen-AKW und der nicht-zu-vermeidende-ESC-Kommentar

KW20_1Wie vor Kurzem im örtlichen Supermarkt entdeckt, sind einige Hersteller, egal von was, sichtlich davon überzeugt, dass sich jedes Produkt verkauft wie blöd, wenn man nur ein führendes „i“ zum Namen hinzufügt und auf Teufel komm raus den Begriff „app“ irgendwo unterbringt. Was das Ganze mit einem Getränk zu tun hat, erschließt sich mir nicht wirklich, und nein, ich habe es nicht gekauft.

Gekauft habe ich etwas ganz anderes, was aber auch in direktem Zusammenhang mit diesen i-Dingern steht. Weiterlesen

Die Kieler-Woche-App 2013 ist veröffentlicht!

KiwoApp1Die Kieler Woche immer und überall dabei haben?

Kein Problem mit der kostenlosen Kieler-Woche-App. Nutzerinnen und Nutzer von Smartphones und iPads haben mit ihr die mehr als 2.000 Termine der Festwoche im Blick. Die App gibt es ab sofort für Android-Smartphones im Android Market, für  iPhone, iPad und iPod touch im App Store.

Weitere Informationen und Direktlinks zu den jeweiligen App-Stores sind unter www.kieler-woche.de/app im Internet zu finden.

Exilkielers subjektiver Jahresrückblick 2012, kurz vor dem Weltuntergang

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es ist die Zeit der Jahresrückblicke und man wundert sich bei manchen Beiträgen so manches Mal: „Was? Das war erst in diesem Jahr? Kommt mir vor, als wäre das schon viel länger her“. Als ich selbst das Jahr mal Revue passieren lassen wollte, fiel mir auf, dass ich erstaunlicher Weise zu einigen Ereignissen des Jahres einen gewissen Bezug habe. Weiterlesen

Durchblick mit der Kieler-Woche-App

Mit der kostenlosen Kieler-Woche-App gibt es die Festwoche zum Mitnehmen auf Smartphone und iPad. Die Gäste navigieren sich sicher durch die mehr als 2.000 Kieler-Woche-Termine und finden immer ihr Ziel. Damit das sogar klappt, wenn die Verbindung mal nicht mitmacht, funktioniert die App jetzt auch offline.

Der Kieler-Woche-Veranstaltungen lassen sich in der App bequem nach Schlagwort, Datum oder Kategorie durchstöbern. Ihre individuellen Suchen können die Nutzerinnen und Nutzer auch abspeichern. Oder sie markieren ihre persönlichen Favoriten im Kalender. Die Kartenansicht hilft bei der Routenberechnung vom aktuellen Standort zum ausgewählten Event. Auch Alternativtermine werden angezeigt.

Die App gibt es

Mehr zur App steht unter www.kieler-woche.de/app im Internet.

Mit der App auf dem Handy durch die Kieler Woche

KiWo-App Screenshot

Pressedienst der Landeshauptsadt Kiel:

Dank der kostenlosen Kieler-Woche-Apps verpassen Gäste keine spannenden Veranstaltungen und finden immer ihr Ziel im bunten Trubel. Die Festwoche zum Mitnehmen gibt es außer für iPhone, iPad und iPod-Touch nun auch für Android-Smartphones. Die neuen Apps bieten zusätzliche Funktionen: Die mehr als 2.000 Kieler-Woche-Termine lassen sich bequem per Schlagwortsuche und Datumsfilter durchsuchen. Die verbesserte Kartenansicht hilft bei der Routenberechnung vom aktuellen Standort zum ausgewählten Event. Auch Alternativtermine werden angezeigt. Erhältlich sind die Apps im App-Store (iPhone) beziehungsweise im Android-Market.

Kieler-Woche-App für iOS (iPhone, iPad, iPod-Touch):
http://itunes.apple.com/de/app/kieler-woche/id374202295?mt=B

Kieler-Woche-App für Android:
http://market.android.com/details?id=net.miadi.kiwo

Aber die App für Nokia/Symbian gibt’s im Ovi-Store nur vom Exilkieler! 🙂