Kieler Woche: NDR auf der Rathausbühne

Auf dem Ostseekai wird ein neues Terminalgebäude gebaut. Damit fehlt dort zur 125. Kieler Woche (22. bis 30. Juni) der Platz für das NDR-Areal direkt an der Wasserkante.

Der Norddeutsche Rundfunk präsentiert sich dafür in diesem Jahr mitten im Herzen der Kieler Woche: In Kooperation und Partnerschaft mit dem Kieler-Woche-Büro übernimmt der NDR die Rathausbühne an mehreren Abenden.  

Das Areal am Ostseekai steht für die NDR-Bühne nicht mehr zur Verfügung

Das Bühnenprogramm am Soundcheck-Freitag, 21. Juni, präsentiert NDR 2.
Am Sonntag, 23. Juni, sorgen NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein-Magazin für Show und Livemusik auf der Rathausbühne.
Auch am Sonnabend, 29. Juni, übernehmen die beiden NDR-Landesprogramme die Bühne.

Welche Künstler dann jeweils live zu erleben sind, wird noch bekannt gegeben.  

Zum 125. Jubiläum der Kieler Woche werden der Rathausplatz und die Rathausbühne damit einmal mehr zum ganz großen Publikumsmagneten. Denn dort finden traditionell große Kieler-Woche-Events statt wie die offizielle Eröffnung mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey am 22. Juni oder das große Classic-Open-Air am 28. Juni.

Und natürlich gibt es auf dem Internationalen Markt vor der Bühne wieder viele Leckerbissen aus aller Welt.

[Quelle: Pressereferat der Landeshauptstadt Kiel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.