Kieler Woche 2013: Unter vollen Segeln in den Champions Sailing Cup

Kieler-Woche-Plakat_2013Auf die Olympia-Generalprobe 2012 folgt der EUROSAF Champions Sailing Cup 2013: Auch in ihrem 131. Jahr lockt die Kieler Woche (22. bis 30. Juni) wieder die Weltelite des Segelns in Deutschlands nördlichste Landeshauptstadt. Erstmals gastiert dabei der neu gegründete Champions Sailing Cup des europäischen Seglerverbandes auf den Regattabahnen vor Schilksee. Zu dieser einmaligen Mischung aus weltgrößter Segelveranstaltung und größtem Sommerfest im Norden Europas werden auch 2013 rund drei Millionen Gäste aus Nah und Fern erwartet.

Einen Ausblick auf die Segel- und Festwoche gab es auf dem traditionellen Kiel-Treff bei der 44. Internationalen Bootsausstellung boot 2013 in Düsseldorf am Montag, 21. Januar. Bis zum 27. Januar präsentieren die Landeshauptstadt Kiel, der Kieler Yacht-Club, Kiel-Marketing und die Sporthafen Kiel GmbH täglich von 10 bis 18 Uhr an ihrem völlig neu gestalteten Gemeinschaftsstand – Stand D 39 in Halle 14 der Düsseldorfer Messehallen – den Segelstandort KIEL.SAILING CITY.

Stadtpräsidentin Cathy Kietzer, gleichzeitig Aufsichtsratsvorsitzende der Kieler Woche Marketing GmbH, lobte beim Kiel-Treff die anhaltende Unterstützung starker Partner. „Audi, SAP, Veolia und HSH Nordbank als Premiumpartner sowie der Segelsport-Partner boot machen die Kieler Woche in dieser Form erst möglich“. Wie schon in den Vorjahren werde die Kieler Woche Maßstäbe setzen – nicht nur seglerisch, sondern auch medial. „Dank des bewährten Kieler Woche.TV von Audi und SAP kann das spannende Geschehen auf den Regattabahnen weltweit verfolgt werden. Eine großartige Entwicklung, die auch die internationale Einzigartigkeit der Kieler Woche unterstreicht“, so Kietzer. Darüber hinaus würden Kieler Woche-Fans wie in den Vorjahren im Internet (www.kieler-woche.de) und über Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter und YouTube kompetent und umfassend informiert.

[Quelle: Pressedienst der Landeshauptstadt Kiel]