Überblick mit dem Kieler-Woche-Programmheft 2012

Zur Kieler Woche (16. bis 24. Juni) locken weit mehr als 2.000 Termine wieder Millionen Besucherinnen und Besucher an die Förde. Das Kieler-Woche-Programmheft hilft dabei, den Überblick zu behalten. Stadtpräsidentin Cathy Kietzer und Jürgen Heinemann, Geschäftsführer der Kieler Nachrichten, stellten den druckfrischen Wegweiser durch das umfangreiche Kieler-Woche-Programm am Mittwoch, 30. Mai, vor.

In einer Auflage von 134.000 Exemplaren ist das 86 Seiten starke Kieler-Woche-Programmheft ein gemeinsames Angebot von Landeshauptstadt Kiel und Kieler Nachrichten.

Für die schnelle Orientierung im Programmteil sorgen farbige Seitentrenner. Die Veranstaltungen sind nach Orten und Bühnen in übersichtlichen Rubriken und in zeitlicher Abfolge aufgeführt. Ein ausklappbarer Plan mit eingezeichneten Veranstaltungsorten hilft den Besucherinnen und Besuchern der Kieler Woche, sich schnell zurechtzufinden. Im Textteil finden Interessierte ausführlichere Informationen zu vielen Themen rund um die Kieler Woche. Der umfangreiche Serviceteil hält wichtige Adressen bereit.

Das Kieler-Woche-Programmheft ist von Sonnabend, 2.Juni, an gegen eine Schutzgebühr von drei Euro in der Kundenhalle der Kieler Nachrichten am Asmus-Bremer-Platz und bei der Tourist-Information Kiel im Neuen Rathaus, Andreas-Gayk-Straße 31, erhältlich. Abonnentinnen und Abonnenten der Kieler Nachrichten erhalten das Kieler-Woche-Programmheft am Freitag, 1. Juni, als kostenlose Beilage ihrer Zeitung. Während der Kieler Woche kann das Programmheft auch an den Kieler-Woche-Verkaufsständen an der Kiellinie (Höhe Ruderclub Germania) sowie am Asmus-Bremer-Platz (Ecke Commerzbank) und im Olympiazentrum Schilksee (nahe Vaasahalle) erworben werden.

[Quelle: Pressedienst der Landeshauptstadt Kiel]