Kieler-Woche-Faltblatt 2013 sorgt für Vorfreude auf den Sommer

Kieler-Woche-Plakat_2013Weltklasse-Segelsport, musikalische Höhepunkte, hochkarätige Kulturangebote und ganz viel Spiel und Spaß für Groß und Klein: All das bietet die Kieler Woche (22. bis 30. Juni 2013) auch in ihrem 131. Jahr.

Das druckfrische Kieler-Woche-Faltblatt stimmt schon im Winter auf die längste Sommerwoche in KIEL.SAILING CITY ein. Das Faltblatt im maritimen Design des Düsseldorfer Gestalterteams Jens Müller und Karen Weiland liegt im Rathaus, bei der Tourist-Information Kiel im Neuen Rathaus und an vielen anderen Stellen zum Mitnehmen bereit. Außerdem kann es im Internet unter www.kieler-woche.de heruntergeladen werden.

Die Gäste der Kieler Woche erwartet auch 2013 ein prallgefülltes Programm auf dem größten Sommerfest im Norden Europas und der größten Segelsportveranstaltung der Welt. Das Faltblatt weckt Appetit auf Höhepunkte wie die offizielle Eröffnung am 22. Juni, die Regatten der Olympischen Klassen (22. bis 26. Juni) und Internationalen Klassen (27. bis 30. Juni), Open-Air-Konzerte auf der Krusenkoppel, die Verleihung des Weltwirtschaftlichen Preises (23. Juni) und des Wissenschaftspreises der Landeshauptstadt Kiel (30. Juni). Ganz junge Kieler-Woche-Fans können auf der 40. Spiellinie ein wahres „Schlaraffenland“ erkunden. Auch auf die große Windjammerparade am 29. Juni und das Abschlussfeuerwerk am 30. Juni dürfen sich die Kielerinnen und Kieler sowie ihre Gäste aus nah und fern freuen.

Neben dem Faltblatt liegen für Kieler-Woche-Fans am Informationstresen im Rathaus sowie bei der Tourist-Information im Neuen Rathaus auch Briefverschlussmarken und Postkarten im Design der Segel- und Festwoche 2013 aus. Kieler-Woche-Plakate gibt es für fünf Euro im Format DIN A2 bei der Tourist-Information Kiel sowie im Rathaus im Kieler-Woche-Büro, Zimmer 267, und in der Plankammer, Zimmer 487.

[Quelle: Pressedienst der Landeshauptstadt Kiel]