Die Vorfreude steigt stetig – noch 10 Tage bis zur Kieler Woche

Ab heute sind es nur noch 10 Tage bis zur Eröffnung der Kieler Woche 2014 und die ersten Anzeichen dafür, dass es bald losgeht, sind jedes Jahr die eintreffenden Akkreditierungen für die Bühnen.

Foto 327Ab heute sind es nur noch 10 Tage bis zur Eröffnung der Kieler Woche 2014 und die ersten Anzeichen dafür, dass es bald losgeht, sind jedes Jahr die eintreffenden Akkreditierungen für die Bühnen.

Wie in den bisherigen Posts mit Informationen aus den Pressemitteilungen schon mehrfach erwähnt, ist das Programm wieder umfang- und abwechslungsreich. Und das nicht nur auf den Hauptbühnen. Auf dem 37. internationalen Markt können sich die Besucherinnen und Besucher wieder auf Schlemmereien aus vieler Herren Länder, auf mitreißende Folkloredarbietungen, hochwertiges Kunsthandwerk und ein tolles Musikprogramm freuen. 33 Nationen präsentieren sich mit ihren köstlichen und kulturellen Delikatessen.

Ganz neu dabei sind das Kosovo und Kamerun. Nach einer Pause öffnen in diesem Jahr auch die USA und Griechenland wieder ihre Stände. Erneut mit dabei sind Argentinien, Äthiopien, Australien, Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Irland, Italien, Litauen, Mexiko, Nepal, die Niederlande, Österreich, Pakistan, Polen, Portugal, Ruanda, Russland, Serbien, Spanien, Sri Lanka, Thailand, Tschechien, die Türkei und Ungarn.

intMarkt_obenRuandische Kamel-Bratwurst, pakistanische Pakoras, serbische Pljeskavca oder kamerunische Kochbananen: So manch exotischer Gaumenschmaus lädt zum Probieren ein. Aber auch echte Klassiker wie spanische Paella, französische Flammkuchen und die beliebten finnischen Lapplandwaffeln dürfen natürlich nicht fehlen. Neben den landestypischen Spezialitäten können die Besucherinnen und Besucher an den Ständen Kunsthandwerk und Souvenirs erstehen.

1 thought on “Die Vorfreude steigt stetig – noch 10 Tage bis zur Kieler Woche

Comments are closed.