Was geht ab? – 24.06.2014

Steve Reeves, Jimi Slevin und Mick Davis, Internationaler Markt, Stand Großbritannien
Steve Reeves, Jimi Slevin und Mick Davis, Internationaler Markt, Stand Großbritannien

10:00 Uhr – Wakeboarden für Jedermann, Bootshafen
12:00 Uhr – Blitzsprachkurs Chinesisch mit Prof. Angelika Messner, Kieler Uni Live, Ruder- und Kanuzentrum der CAU
14:00 Uhr – Turmführung, Offene Kirche St. Nikolai
14:00 Uhr – Stelzentheater Leonhard, Rathausplatz
14:30 Uhr – Lichtpunktschießen auf Biathlonscheiben, Ratsdienergarten
14:45 Uhr – Figurentheater GINGANZ: Ein Schaf fürs Leben, Hoftheater im Park
15:00 Uhr – Pelemele – Rockmusik für Kids, Freilichtbühne Krusenkoppel
16:00 Uhr – 5. ABK-Kinderlieder Mitmachfestival auf der Krusenkoppel, ABK-Bühne
16:00 Uhr – Balloon-Sail- Familienspaß, Nordmarksportfeld
16:00 Uhr – Helene Nissen, MAX-Bühne am Hauptbahnhof
17:00 Uhr – Fallschirmspringer über dem Norder. Nordmarksportfeld
17:30 Uhr – „Unser Norden“-80er Party, Unser Norden Dorf

18:00 Uhr – Konzert auf dem Turmglockenspiel (Carillon) des Kieler Klosters, Kieler Kloster
18:00 Uhr – Mikroplastik im Meer, GEOMAR, Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
18:00 Uhr – 5th Avenue, MAX-Bühne am Hauptbahnhof
18:30 Uhr – Kinderdisco, CITTI-Park, Schlossgarten
19:00 Uhr – Mike and the Mechanics, Radio NORA Bühne an der Hörn
19:30 Uhr – Der Schleswig-Holstein-Hammer 2014, NDR Bühne am Ostseekai
19:50 Uhr – Grußwort von Schirmherr Ministerpräsident Torsten Albig, Junge Bühne Kiel, Ratsdienergarten
20:00 Uhr – 5. Kieler Woche Poetry Slam, Junge Bühne Kiel, Ratsdienergarten

20:00 Uhr – Steve Reeves, Jimi Slevin und Mick Davis, Internationaler Markt, Stand Großbritannien
20:30 Uhr – basta! – Wiedersehen macht Freude, Freilichtbühne Krusenkoppel (Eintritt)
21:30 Uhr – Torfrock, Kieler Woche Musikzelt, Reventlouwiese
21:30 Uhr – Quo, Radio NORA Bühne an der Hörn
22:00 Uhr – True Collins, MAX-Bühne am Hauptbahnhof
22:15 Uhr – Open-Air Kino: Die Unfassbaren, CITTI-Park, Schlossgarten
23:00 Uhr – On a Sunday, Junge Bühne Kiel, Ratsdienergarten